Intervention

Kernstück betrieblichen Gesundheitsmanagements ist es, nach erfolgter Analyse und Planung gesundheitsförderliche Maßnahmen umzusetzen.

Bei den Maßnahmen sind grundsätzlich alle Bereiche angesprochen, die das Wohlbefinden und die Gesundheit der Beschäftigten beeinflussen. Daher können Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements unterschiedlichster Ausgestaltung sein.

So kann die Optimierung betrieblicher Abläufe und Kommunikationsstrukturen, die Einführung neuer Arbeitszeitmodelle, die Schulung von Führungskräften ebenso Inhalt sein, wie Suchtprävention oder Gesundheitstage.

Der Deutsche Gesundheitsservice setzt sich hierbei als Maßstab, offene Kommunikation zu sichern und dadurch aktive Mitarbeit und Beteiligung der Beschäftigten zu fördern.

intervention 44741593

Zusätzliche Informationen